Neuigkeiten 

Hier finden Sie den Standard-Mandantenbrief in einem modernen Zeitschriften-Layout. Aktuelle Informationen über wichtige Änderungen in Steuerrecht und Gesetzgebung.

Speichern sie das PDF mit Rechtsklick -> Ziel speichen unter oder sehen Sie es sich direkt an.  

Download Blitzlicht Mai
Die Ausgabe für den Mai
05-2018.pdf (851.88KB)
Download Blitzlicht Mai
Die Ausgabe für den Mai
05-2018.pdf (851.88KB)
Download Blitzlicht April
Das Blitzlicht vom April
2018-04.pdf (901.01KB)
Download Blitzlicht April
Das Blitzlicht vom April
2018-04.pdf (901.01KB)
Download Blitzlicht März
Die Ausgabe für März
2018-03.pdf (1.21MB)
Download Blitzlicht März
Die Ausgabe für März
2018-03.pdf (1.21MB)

 

Zum Login in unsere Infothek verwenden Sie bitte die folgenden Zugangsdaten:
Benutzer: info@tax21.de
Passwort: infothek!

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 14.08.2018

Bindungswirkung einer rechtmäßigen Bescheinigung der Gemeindebehörde

Hat die zuständige Gemeindebehörde eine bindende Entscheidung über die von ihr zu prüfenden Voraussetzungen zur erhöhten Abschreibung getroffen, hat das Finanzamt diese im Besteuerungsverfahren ohne weitere Rechtmäßigkeitsprüfung zugrunde zu legen, es sei denn, die Bescheinigung wird förmlich zurückgenommen, widerrufen oder ist nichtig und deshalb unwirksam.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Dienstag, 14.08.2018

Neue Abgabefristen für Steuererklärung - automatischer Verspätungszuschlag

Durch das Steuerrechtsmodernisierungsgesetz verlängern sich die Abgabefristen u. a. für die Steuererklärung in der Einkommensteuer. Diejenigen, die selbst eine Steuererklärung für das Jahr 2018 erstellen, haben dann zwei Monate mehr Zeit.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 14.08.2018

Wahrheitswidrige Vortäuschung über Scheckheftpflege bei Gebrauchtwagenkauf

Die bewusst wahrheitswidrige Vortäuschung über die Scheckheftpflege eines Fahrzeugs berechtigt zur Anfechtung des Kaufvertrages wegen arglistiger Täuschung.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 14.08.2018

Behinderter Mensch mit schwerer Hirnschädigung kann auch nach Operation der Bandscheibe Anspruch auf Merkzeichen a.G. haben

Ein behinderter Mensch mit schwerer Hirnschädigung kann Anspruch auf das Merkzeichen a.G. (außergewöhnliche Gehbehinderung) haben, wenn er vom ersten Schritt an geführt, gezogen oder im Rollstuhl gefahren werden muss.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 13.08.2018

Europäische Fluggastrechte-Verordnung: Kein Anspruch auf Entschädigung bei Streik

Wenn sich ein Flug erheblich verspätet oder sogar gestrichen wird, haben Fluggäste in der EU grundsätzlich Anspruch auf Entschädigung. Wenn allerdings “außergewöhnliche Umständen” vorliegen, wie z. B. im Fall eines Streiks, gibt es keinen Anspruch auf finanzielle Entschädigung.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.